Wirtschaftsförderung Bodenseekreis – Vertrauen. Erfolgreich. Vernetzen.

Der Bodenseekreis ist einer der Wirtschaftsstärksten Landkreise Deutschlands. Zu den ansässigen Schwerpunktbranchen zählen Automotive & Maschinenbau, IT & Elektronik, Luft- & Raumfahrt, Handwerk & Dienstleistungen sowie Freizeit & Gesundheit.

Die Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH (WFB) ist ein kreisweit agierendes, öffentlich-privates Dienstleistungsunternehmen. Ihre Kernaufgabe ist die Förderung von Maßnahmen, die die Wirtschaftsstruktur verbessern, Arbeitsplätze erhalten und neue Arbeitsplätze schaffen, sowie die Wirtschaftskraft von Industrie, Handel, Handwerk, Gewerbe und Dienstleistungen im Bodenseekreis stärken.

Das WFB-Angebot richtet sich an all jene, die im Bodenseekreis wirtschaftlich aktiv sein möchten oder Informationen über die Wirtschaftsregion Bodenseekreis benötigen. Dies können beispielsweise Unternehmen, Gründungsinteressierte, Gewerbetreibende, Investoren, Fachkräfte, Institutionen oder Medien sein.

Die WFB unterstützt ohne Mitgliedschaft, ohne Verpflichtung und in der Regel kostenfrei. Sie steht als Ansprechpartner zur Verfügung, hilft bei der Informationsbeschaffung, zeigt Fördermöglichkeiten auf und vernetzt Wirtschaftsakteure in der Region.

In folgenden Bereichen ist die WFB mit gezielten Initiativen tätig:

Kontakt zur WFB:

Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH
Leutholdstraße 30
88045 Friedrichshafen
T: +49 7541 38588-0
F: +49 7541 38588-33
info@wf-bodenseekreis.de
www.wf-bodenseekreis.de

Gewerbeflächen
Immobiliensuche
Sie suchen Gewerbeflächen, Büros oder Ladenflächen? Ihre passenden Geschäftsräume finden Sie in der GewerbeImmobilienbörse der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis!
Mehr Infos

wissen was geht! erleichtert Jugendlichen den Berufseinstieg
Die Berufswahlaktion wissen was geht! der WFB findet auch dieses Jahr wieder in den Sommerferien statt. Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern ab 14 Jahren und aller Schularten den Berufseinstieg zu erleichtern. Hierfür organisiert wissen was geht! in den Sommerferien kostenfreie Besichtigungen bei Unternehmen im Bodenseekreis. So können sich Jugendliche über Betriebe, Berufe und Branchen informieren, eigene Talente entdecken und „Vitamin B“ sammeln. Zusätzlich bietet wissen was geht! Bewerbungs-Workshops an. Personalverantwortliche machen mit den Jugendlichen eine „Trockenübung“. Dabei erhalten die Schülerinnen und Schüler wertvolles Feedback zu ihren Bewerbungsunterlagen und dem Übungs-Bewerbungsgespräch. So kann bei der richtigen Bewerbung auf die Traum-Ausbildung bzw. ein duales Studium nichts mehr schief gehen.

Weitere Termine

 

IFB-Sprechtag
04.08 – Weingarten

Finanzierungssprechtag
11.08 – Telefonisch

RKW-Sprechtag
18.08 – Telefonisch

41. Langenargener Wirtschaftsgespräch
12.09 – Eriskirch

Rethinking Smart Services
20.09 – Insel Mainau, Restaurant Comturey

GründungsKompass Bodensee: Teil 6 – Marketingplanung und Sichtbarkeit des Unternehmens
21.09 – Hagnau

Save the Date – GewerbeflächenDialog Bodenseekreis
23.09 – Friedrichshafen